auftrag medien. alles inklusive.

von Till Frommann







Sonntag, 20. Mai 2007

Wenn ich mit der Bahn fahre – und ich fahre in letzter Zeit sehr, sehr oft mit der Bahn – höre ich hin und wieder den „Dittsche“-Podcast. Fast nie sehe ich die Sendung live im Fernsehen, ich höre sie immer nur in der Öffentlichkeit über meinen Mp3-Player.

Peinlich ist das, weil ich andauernd laut aufkichern muss, dabei bin ich doch sonst so ein ernster, zurückhaltender und introvertierter Mensch. Und wenn ich versuche, das Lachen zu unterdrücken, wird es nur noch schlimmer.

Vielleicht schaffe ich es heute ja auch einmal, „Dittsche – Das wirklich wahre Leben“ im Fernsehen (mit Bild!) zu sehen. Obwohl, nein, heute bin ich um diese Zeit höchstwahrscheinlich wieder unterwegs. Und nein, nicht mit der Bahn, sondern diesmal mit einer Mitfahrgelegenheit.