auftrag medien. alles inklusive.

von Till Frommann







Samstag, 5. Mai 2007

Und manchmal weiß man, dass man nicht durchhalten wird. Zum Beispiel einen dieser Marathonläufe, bei denen man sich eh nicht anmeldet – weil man weiß, dass man es sowieso nicht schaffen würde. Morgen ist wieder eines dieser sportlichen Ereignisse, und zwar werden fast direkt vor meinem Haus viele, viele verschwitzte Virtuosen der Kondition vorbeilaufen. Und ich? Werde ein schlechtes Gewissen haben, weil ich gestern wieder einmal nicht zum Sport gegangen bin, obwohl ich es mir sowas von fest vorgenommen hatte.

Womöglich werde ich mir heute Abend den „Blind Date“-Marathon auf ZDF Doku anschauen. Von 21 bis 3 Uhr werden Anke Engelke und Olli Dittrich in allen sechs „Blind Date“-Treffen hintereinander zu sehen sein, und ich glaube, dass ich lediglich die ersten drei Teile kenne. Teil Vier wird um 0 Uhr 30 beginnen.

Und manchmal weiß ich, dass ich nicht durchhalten werde. Irgendwann werde ich einschlafen und von Dittsche und einer Frau mit einer nervig-lauten Stimme träumen, obwohl ich doch eigentlich sowas von durchhalten wollte. Nun ja.