auftrag medien. alles inklusive.

von Till Frommann







Hintergrund: Umweltberichterstattung im Fernsehen

Am 12.10.2006 startete der Dokumentarfilm „Eine unbequeme Wahrheit“ in den deutschen Kinos. Al Gore, der amerikanische Präsidentschaftskandidat von 2000, berichtet darin über die verheerende Klimakatastrophe, die der Menschheit drohen könnte, wenn nicht mehr auf die Umwelt geachtet würde. In den USA läuft der Film sehr erfolgreich – das „Greenpeace Magazin“ schreibt in der aktuellen Ausgabe vom „Siegeszug der Gore-Jünger“. weiter