auftrag medien. alles inklusive.

von Till Frommann







Dienstag, 5. Juni 2007

Es reicht. Dieses Rumgeheule hier. Dieses ständige Ach-was-ist-die-Welt-heute-wieder-schlecht. Ab heute möchte ich – zumindest eine Woche lang – nur positive Dinge schreiben. Wie gut, wunderbar und großartig mein Leben ist. Wie glücklich ich eigentlich bin. Keine Ironie. Kein Zynismus. Nur aufrichtig das Gute beschreiben, das ich jeden Tag erleben kann in meinem Leben.

Heute startet um 20 Uhr 15 auf Super RTL wieder einmal ein Klassiker der britischen Comedyserien – nämlich „Mr. Bean“. Und trotz dieser ganzen Tragik, die diesem tragischen, bösartigen Menschen widerfährt, scheint er mit sich und seiner Welt zufrieden zu sein. Von Mr. Bean lernen – und die Welt wird wunderbarer.

Und weil die Welt natürlich nicht nur aus rosa Wölkchen und Heititei besteht, werde ich meine positive Sicht auf die Welt nur die angebrochene Woche, also lediglich bis Sonntag, versuchen, beizubehalten.