auftrag medien. alles inklusive.

von Till Frommann







Dienstag, 24. Juli 2007

Genug Zeit heute, um über das Fernsehen weiter nachzudenken.

Wenn es aus ist, ist es auch nicht besser.

Genug Gedanken. Reicht doch. Ha ha. Was soll man großartig theoretisieren. Ist doch alles einfach nur Unterhaltung und Entertainment. Und wenn es nicht unterhält und nicht entertaint, ist es doof.

Heute zum Beispiel läuft „Robin Hood – Helden in Strumpfhosen“ (Kabel 1, 20 Uhr 15). Das entertaint und unterhält. Oder um 22 Uhr 35 auf 3sat: der wahrscheinlich richtig gute Animationsfilm „Waking Life“. Und dann noch „The Straight Story“ (Bayern 3, 23 Uhr 15), in dem es um einen Rasenmäherfahrer geht, der damit quer durch Amerika fährt.

Das entertaint, unterhält und hat wahrscheinlich sogar Tiefgang. Und es ist überhaupt nicht doof, wenn Unterhaltung und Entertainment mit Tiefgang ergänzt wird.