auftrag medien. alles inklusive.

von Till Frommann







Dienstag, 10. Juli 2007

Also: Bin ich ein Geek?

Heute läuft um 20 Uhr 40 „Barbarella“ auf Arte. Irgendwas mit Außerirdischen, Raumschiffen und einer Achtundsechzigerjahreästhetik. Ich habe den Film, wie fast alles, was ich hier vorstelle, nie gesehen – würde aber gerne.

Nun ja.

Macht mich das zu einem Geek? Andererseits läuft der Film auf Arte.

Ich glaube schon. Aber ist das schlimm? Jeder Mensch hat seine Macken, und auch ich bin Inhaber verschiedenster Ticks, habe die komischsten Anwandlungen, bin neurotisch, egozentrisch und hin und wieder selbstverliebt. Okay, nicht nur hin und wieder.

Aber macht mich das zu einem Geek? Dass ich Fernseh-, Kino- und sonstigen Trash liebe? Dass ich gerne Comics lese? Comedyserien sehe?

Ach, verdammt, was soll das eigentlich sein, ein Geek? Ich sollte mich nicht angesprochen fühlen, wenn es um diese seltsame Gattung geht.