auftrag medien. alles inklusive.

von Till Frommann







Dienstag, 24. April 2007

Ob ich mich für Politik interessiere? Drücke ich es am Besten so aus: Gestern Abend saßen mein Mitbewohner, eine Flasche Weißwein und ich am Rhein und redeten mehr über Kinofilme als über die neuen, mittelalten und alten Krisen der Koalition und weshalb es Kurt Beck so wahnsinnig schlecht geht. Andererseits lese ich schon sehr viele Nachrichtenseiten im Internet, zwei Tageszeitungen und kann durchaus sagen, dass ich einigermaßen informiert bin, was das politische Geschehen anbelangt.

Heute läuft um 22 Uhr 45 “Doppelspitze” auf Arte, ein Spielfilm über Tony Blair und Gordon Brown. Ich habe bisher weder diesen Film, noch das neue, oscarprämierte Machwerk des Regisseurs Stephen Frears gesehen – nämlich “The Queen”. Wie war die Krise in der britischen Labour Partei? Und wie sind eigentlich die neuen, mittelalten und alten Krisen in Großbritannien?

Ach, was solls. Ich gebe zu: Wahrscheinlich werde ich eh wieder um 22 Uhr 15 “Monk” auf RTL sehen. Denn mehr als für Politik interessiere ich mich für seltsame Typen mit Macken. Ich kann mich mit ihnen nämlich sowas von gut identifizieren.

Die Flasche Weißwein hatte sich im Übrigen vollständig aus unserem abendlichen Gespräch herausgehalten. Nicht sehr gesprächig, ob wir sie mit irgend etwas beleidigt haben?