auftrag medien. alles inklusive.

von Till Frommann







Lokales: 1000 Orte, die man nicht gesehen haben muss, bevor man stirbt. Heute: Wirges

[...] “Wirges, Schatz an des Steimels Fuß, dir nur gilt meines Herzens Gruß”, heißt es im Wirgeser Lied. “O, wie wird mir die Seele weit, flieht von mir alle Einsamkeit.” Drei Brieftaubenvereine gibt es in Wirges. weiter





TV lokal (5): “The Sopranos”

Wir sitzen im italienischen Restaurant “La Carbonara” und schauen uns mit dem Inhaber Gioacchino Gueli die preisgekrönte, amerikanische Mafiaserie “Die Sopranos” an. Aber warum eigentlich? Er hat doch sicherlich nichts mit der Mafia zu tun. “Ich sowieso nicht”, stellt Gueli klar. Dachten wir uns wirklich, dass er wissen könnte, wie es um den Realitätsgehalt dieser Fernsehserie steht? weiter





Kolumne: Barfuß oder Lackschuh? Jacke wie Hose.

Selbst Computerstimmen haben Entscheidungsschwierigkeiten. Die Regionalbahn schleicht in den Regionalbahnhof ein: “Ausstieg in Fahrtrichtung links”, sagt der virtuelle Herr über die Lautsprecher, und ohne Pause ergänzt er: “Ausstieg in Fahrtrichtung rechts”.

Ja, was denn nun? weiter





Lokales: Wie behindertenfreundlich ist Worms?

Die Bordsteine sind besonders schlimm: Wenn Ute Neumann mit ihrem Rollstuhl in Richtung Innenstadt fährt, sind die Fußwege zum Beispiel an Ampeln nicht abgesenkt. Zu hoch, um eigenständig mit einem Rollstuhl hinunter- oder hinaufzufahren. weiter