auftrag medien. alles inklusive.

von Till Frommann







Hintergrund: Umweltberichterstattung im Fernsehen

Am 12.10.2006 startete der Dokumentarfilm “Eine unbequeme Wahrheit” in den deutschen Kinos. Al Gore, der amerikanische Präsidentschaftskandidat von 2000, berichtet darin über die verheerende Klimakatastrophe, die der Menschheit drohen könnte, wenn nicht mehr auf die Umwelt geachtet würde. In den USA läuft der Film sehr erfolgreich – das “Greenpeace Magazin” schreibt in der aktuellen Ausgabe vom “Siegeszug der Gore-Jünger”. weiter





Serientäter “Drawn Together”

Ganz ehrlich: Ich möchte nie, nie, nie erwachsen werden. Wirklich nicht. Deshalb sehe ich mir, quasi als Jungbrunnentherapie, immer noch gerne Zeichentrickserien im Fernsehen an, blättere mich hin und wieder durch ein Comic-Heft und begeistere mich mehr für die Tief- als die Hochkultur. weiter





Serienkritik: “Alle hassen Chris”

Alle hassen Chris? So ein Unsinn: Die Serie, die auf den Jugenderinnerungen des in Brooklyn aufgewachsenen Comedians Chris Rock basiert, ist einfach großartig. weiter





Serientäter “Sledge Hammer”

Vermutlich bin ich das genaue Gegenteil von Sledge Hammer, diesem 80er-Jahre-Cop mit dem übermäßigen Ego. “Vertrauen Sie mir – ich weiß, was ich tue”, sagte er immer wieder, und bereits da kann ich nicht mithalten, denn manchmal vertraue ich mir nicht einmal selbst. weiter